Schlagwort-Archive: Microsoft

DOS 7 beta

Die Situation: Im internationalen Rechnerverbund geistert eine Beta der Vista-Verschlimmbesserung (wilde Mutmassung) herum, und der Ossi-Chef ist mal einen Tag nicht da. Was machen die hauseigenen NT-Spezialisten? Mutieren zu Windows-7-beta-Fanbubies und schrubben den #shice doch tatsächlich auf einen iMac!

Ähm, ja … und zum Beenden muss man wirklich noch immer auf Start drücken. ;)

Wikipedia – immer gut für ne Wunderung

Meine Lieblingsmitmachenzyklopädie ist immer gut für ein ‘Hä? Was ist los?!’.

So gerade eben geschehen, als ich aus dem Büroschlaf erwachend die kalte Tasskaff leere und mein robotron-Laptop in meinen Westrucksack packen will, um mich zu Hause zwischen meinen 23 Servern und meinen 6 Katzen (Shit, muss noch Katzenfutter kaufen!) auf die Langeweile am Wochenende vorzubereiten.

Hier, lesen:

Bewerbungsgespräche im Sommer 1997 zwischen ihm und Microsoft, um im UNIX Team den Internet Explorer nach SPARC zu portieren, (…)” [alles lesen]

Wunderung verursachend, oder?

BTW:
GNOME wird in diesen Tagen wirklich schon 10 Lenze.
Amazing!

piece of … DOS or so

Gerade glotz ich auf n-tv.de ein Interview mit dem Bühnensportler Ballmer.

Oh Mann. Wie soll ich es in Worte fassen … Kennt ihr ‘fremdschämen’? Der Mensch leiert die Vista-Sprüchesammlung von user interface und energizing und more security runter, Respekt.

Und vorgestern früh meint mein Lieblings-Windows-Admin ausm new economy Amt beim ersten Käffchen am Morgen auch noch was von “Windows ist geil.” … F1!

Hu? Ja, ich habe bereits mit diesem Vista rumgespielt, ich darf hier ein bisschen rummaulen. =)