Schlagwort-Archive: crap

i-d media mit eigenem Social Netwörk?

idpool.de – whow, nach all den Jahren mal wieder was mit i-d media! Als ehemaliger doppelt freier Lohnarbeiter des Kolbschen Rennstalls bin ich da selbstredend hellhörig geworden! Die Meldungen sind verwirrend – zum Teil wird da offenbar ein Zusammenhang zu den VZ-Netzwerken (mmh, gibt’s die denn überhaupt noch?) hergestellt – aber es scheint sich IMHO um ein Social Netwörk der weltweiten id Diaspora zu handeln. Ich bin gespannt und warte auf einen Invite. (OKee, @boerge30?!)

erinnert ein wenig an die cycosmos Durchhalteseite von vor paar Jahren

erinnert ein wenig an die cycosmos Durchhalteseite von vor paar Jahren

yasni etc. nicht ertragen müssen ist möglich!

MüllHier … dings … netzpolitik.org Artikelchen gelesen, mit diesem Profi-Posting Solidarität zum Ausdruck bringen und gleich mal Chrome Extension empfehlen … Achtung, jetzt:

yasni und 123people sind bestimmt ganz tolle sinnstiftende Seiten – nur nicht für mich. Bei nahezu jeder Google-Suche poppte dieser Blödsinn noch bis vor kurzem ganz oben auf und wollte erst mal weggescrollt werden. Suckte ja mal total!

Von daher war ich extremst erfreut, als ich vor einer Weile von der Chrome Extension ‚Personal Blocklist‘ hörte. Die macht nun, dass mich yasni und 123people und natürlich noch viele andere Bandbreitenverschwender mich nicht mehr nerven. Und ihr könnt das auch – habt nur Mut!

meinVerZeichnis (nein, nicht mein Verzeichnis)

Na toll, ich hab’s auch getan:

Jetzt darf ich nicht mehr über meine studiVZ-enden Kollegen ablästern. Schlimmer noch – ich habe gestern aktiv Werbung für dieses 2.0-im-1.0-Design-Produkt betrieben. Hoffentlich grüssen mich die Leute nächste Woche noch am Tasskaff-Automaten. Ich sollte solche entscheidenden Schritte ausführlicher überdenken …

Der heutige Tag brachte immerhin die Erkenntnis, dass sich im Klon-space nicht nur urst hippe Test-Benutzer mit dem Nachnamen Degenhard herumtreiben. Und eine schnittige Gruppe (die irgendwann sicher mal Kult-Charakter haben wird) wurde auch schon angelegt!

So, und morgen nächste Woche irgendwann demnächst erzähl ich euch dann mal, wie sich Drupal mit Oracle und Solr anfühlt. Ich vermute geil. Geil.

:: http://www.meinvz.net/