Schlagwort-Archive: GNOME

Gnome irgendwas

Seit ich vor einer guten Dekade so richtig vom Linux Desktop (Gnome, wmaker, fvwm2, …) weg bin, bekomme ich auch bzgl. damalige Lieblings-Desktop-Environment so gut wie gar nix mehr mit. Daher schaue ich mir solche Info-Filmchen wie das zum Release der Version 3.20 umso more gern an:

Ja, und vermutlich ist Gnome noch immer Sternzahl-weit von einer – jedenfalls mich – maximal satisfaktionierenden Desktop-Experience entfernt, aber darum geht’s ja eigentlich auch gar nicht. (Für sowas gibt’s ja Apple.)

(An dieser Stelle würde nun ganz grossartig eine Mention an den IT-Projekti aus Glücksstadt passen – Weisste noch, Gnome 1.0 und so?! – allein er twittert ja noch immer nicht.)

Solaris mit human benutzable installer

Der [?external:http://www.wiik.de/blog/2007/09/24/solaris-express-developer-edition-907/ twiik] hatte es vermeldet, worauf ich es wissen wollte: [?external:http://developers.sun.com/sxde/ Solaris Express] introdcued den grafischen installer (!).

Nun denn, lassen wir einige Bilder sprechen:

20070926 solaris-express-installer-01

20070926 solaris-express-installer-03

20070926 solaris-express-installer-09

20070926 solaris-express-installer-10

20070926 solaris-express-installer-15

20070926 solaris-express-installer-16

Der installer kommt schon ganz gut, auch wenn die install session noch immer gefühlte Tage dauert.

Wikipedia – immer gut für ne Wunderung

Meine Lieblingsmitmachenzyklopädie ist immer gut für ein ‚Hä? Was ist los?!‘.

So gerade eben geschehen, als ich aus dem Büroschlaf erwachend die kalte Tasskaff leere und mein robotron-Laptop in meinen Westrucksack packen will, um mich zu Hause zwischen meinen 23 Servern und meinen 6 Katzen (Shit, muss noch Katzenfutter kaufen!) auf die Langeweile am Wochenende vorzubereiten.

Hier, lesen:

Bewerbungsgespräche im Sommer 1997 zwischen ihm und Microsoft, um im UNIX Team den Internet Explorer nach SPARC zu portieren, (…)“ [alles lesen]

Wunderung verursachend, oder?

BTW:
GNOME wird in diesen Tagen wirklich schon 10 Lenze.
Amazing!