Schlagwort-Archive: AWS

RDS-Sommer

Die AWS-Projekt-Woche wieder ruckzuck um – wenn es so weitergeht, ist bald Rente, denn die ist ja sicher wie die gp2 storage class.

Übergabe der Abiturzeugnisse 2022, Dathe-Gymnasium

Gestern Abiturzeugnisse. Die Dathe-EOS-Direktorin performte mit einer sehr guten Rede – hatte gleich ganz doll den Wunsch, ebenfalls wieder jugendlich und ready to start durch zu sein. Aber wieso kann ich mich nicht an meine Übergabe der Abiturzeugnisse erinnern? Gab’s keine? War ich noch ein letztes mal Kreide holen? Ich muss nachfrahng.

Ebebnfalls und zwar bis gestern: eine Klassenfahrt Kursfahrt nach Amsterdam – #fuchspost – ab heute: eine Klassenfahrt nach Usedom. Hatte ich auch beides, fällt mir gerade auf – also so ähnlich: IJsselmeer und Greifswald.

irgendwo im schönen Fhain

Endlich schön Sommer, schön oder?

AWS EKS

Symbolbild

However if you are considering going with EKS, understand you are going to need to spend a lot of time reading before you touch anything. You need to make hard-to-undo architectural decisions early in the setup process and probably want to experiment with test clusters before going with a full-on production option. This is not like RDS, where you can mostly go with the defaults, hit “new database” and continue on with your life.

https://matduggan.com/aws-eks/

Ich möchte noch ein #aechz ergänzen.

endlich dot net

Weil Amazon jetzt auch Domainregistrierung macht – siehe Amazon Route 53 – hab ich mich durchgerungen, moellus.net in den Warenkorb reinzuklicken. Jetzt bin ich endlich .net – nach all den Jahren, so toll. Selbstversändlich mit ohne Schimmer wozu. #taptalk selfie Ablage vielleicht? 

PS: Diese Domain-Schoppung und ein paar recht grosse WordPress-Backups, die neuerdings in S3 geparkt werden, machen, dass Amazon mich nach Jahren wieder chargen tut. Müssen ja auch sehen, wo sie bleiben.

  • http://aws.amazon.com/de/about-aws/whats-new/2014/07/31/amazon-route-53-announces-domain-name-registration-geo-routing-and-lower-pricing/
  • https://itunes.apple.com/de/app/taptalk-photo-video-messaging/id847490276?mt=8

ElasticWolf

Die wunderbare Welt von Amazon Web Services befummelt man entweder via aws.amazon.com oder mittels der grün-auf-schwarz AWS Command Line Tools. Oder aber man schaut sich mal ElasticWolf an – alternative Schaltzentrale fürs Wolkencomputing beim Bücher-Ami. Das Teil hat noch nicht alle Fietschas der Web-Console drauf, kann andererseits aber Auto-Scaling, was sich sonst nur via Kommandozeile konfigurieren lässt. Müssta euch mal ankieken:

PS: Da fällt mir glatt mein pending Glacier Task wieder ein. 

  • http://www.elasticwolf.com/