Schlagwort-Archive: Sojus

Gravity gekiekt

Gravity – einer aus der Reihe „Filme, die man kiekt, weil die Werbung im Kino ziemlich geil war.“ Das Machwerk hat mir ganz gut gefallen, auch wenn es für einen echten Whow!-Flash nicht richtig gereicht hat. Vielleicht weil ich auf den geradezu gewartet hatte, vielleicht weil die Handlung zu sehr vorhersehbar war oder vielleicht weil ich meine Aufmerksamkeit ganz nüchtern den ziemlich grossartig gemachten Interkosmos-Aufnahmen widmen musste.

Allerlei bekannte Space-Hardware (Shuttle, ISS, Sojus und Tiangong soagr) von der wir jetzt genau wissen, wie die im Falle des geschilderten suboptimalen Satelliten-Handlings (Wer hat’s kapottgemacht? Klar, die Russen.) bombastisch im Weltenraume zusammengefaltet werden würde. Und hin und wieder flackerten auch Movie Moods aus Solaris und Red Planet auf. 

Die Conclusio vom Ex-Ossi-Chef nach dem Film:

Und watt sacht uns ditt: Immer schön Doku schreiben!“ – stimmt.

Und Evernote.

  • http://www.youtube.com/watch?v=OiTiKOy59o4

 

Grasshopper hypfing und was mit Sigmund Jähn

Das private US-Weltraum-Kombinat SpaceX mal wieder mit PR Internetz-Filmchen. Mich hat’s beeindruckt, deshalb kleb ich es hier in mein Weblog-Album rein:


Grasshopper hypfing – sieht komisch aus, soll aber so

Was zunächst mal bisschen strange aussieht („Oh Shit, stürzt das Ding jetzt ab?“) und an filmisch manifestierte V2 Fehlstarts erinnert, soll so: SpaceX tschekkt aus, inwieweit sich Teile ihres Raumfähren-Portfolios wiederverwenden lassen können. (Mmh)

Ob und wann sich unsere sowjetischen Freunde derartige Ressourcen-Einspar-Massnahmen auskaspern, lese ich natürlich drüben auf gerhardkowalski.com – BTW eine Empfehlung für den interkosmos.ru interessierten Sörfa. Gerhard Kowalski ist Raumfahrtjournalist, füllt extrem regelmässig sein diesbezüglich ausgerichtetes Internetz-Tagebuch und war – ich wottschte eine entsprechende #phoenix Space-Dpku – live beim Start von Sojus 31 (genau – die Interkosmos-Mission mit dem one und only Sigmnd Jähn! :) zugegen. Und weil ich die entsprechende Foto-Embed-Erlaubnis habe, müsst ihr 1) auf’s nebenstehende Foto raufkieken und 2) und dann auf’s nebenstehende Foto raufklicken. #kthxbye