Schlagwort-Archive: Podcast

WWDC Zusammenfassung via DailyCoffeeBreak

Einst toll, dann lost in space und jetzt offensichtlich wieder da: der DailyCoffeeBreak – schön 10 Minuten in the morning the most relevant Filterbubble Content mit Schwerpunkt Web und Mac und so of coz geplaudert bekommen. (Für Weltrevolution und nachhaltige Kapitalismus-Kritik tschekken Sie bitte weiterhin die @jensbest Timeline.)

Und weil ja neulich WWDC war („Du bist Entwickler.“), patsch ich hier gleich mal das entsprechende #dailycoffeebreak Podcast-Snippet rein. (Das macht man nämlich so.) Apropos: Was ist los bei #soundcloud – schiessen die sich schon mal aufs digitale Vergessen ein? Mixe löschen und so? Oder was hab ich da nicht bzw. falsch verstanden? 

PS: Schon zwei Tage vergangen, und ich hab noch nix in Swift geschrieben. Ihr?

PPS: Menschen an Windows-Rechnern.

Binärgewitter

Binärgewitter LogoIm Sommer höre ich ja eher selten Podcast – becoz of Schlender-Route und so. Aber trotzdem bin ich gerade grosser Fan von Binärgewitter. Wird im Ländle recorded und ist absolut Nörd-kompatibel: 

mimimi, „Das fänd ich dann schon kuhl.“, mimimi, „Ingo! Raff dich mal!“, wupp, „OKee – fickt euch Leute, ich geh nach Hause!“, bitcoin, bämm!, „POSIX ist einfach ne Bitch.“, mimimi, „Ich glaub, die wissen nicht, was Erlang ist.“, facking böse requests, „Kaufste dir mit facking bitcoins ’nen russischen Server!“, Octopress, „Wie kuhl wär‘ das denn bitte?!“, scheiss Feedburner, hä?, „So, liebe NSA – vielen Dank fürs Zuhören!“, bämm!

Tschekkt es aus: blog | iTunes

  • http://blog.binaergewitter.de/
  • https://itunes.apple.com/de/podcast/binargewitter/id216877594

unbedingte Anhör-Empfehlung: CRE 197 IPv6

Mit dem Podcast hören ist das ja so eine Sache: erst mal Zeit haben und dann vor allem was Gutes auf das West-Abspielgerät patschen. Beides war nun der Fall: 1A-Schlenderwetter (Was sind das für krasse Leute, die jetzt echt Fahrrad fahren?!) und gelungener Griff in das CRE-Regal. Klar, wer Netware-Browse reinkippt und CHIP liest, saugt sich eh per default die Pritlovsche Plauderstunde, und die ist zwar immer eeeewig lang, aber meistens sich diese Investition.

Und ganz besonders gilt das für CRE Ausgabe 197Clemens Schrimpe, der IPv6 bereits seit seiner Geburt macht und ein ganz dicker Freund der Spezies „facking Admins“ ist, plaudert extrem zuhör-kompatibel mit dem podlove Mastermind über Basics, Möglichkeiten und Transition der neuen Internetz-Adressierung. Und immer wieder das Beispiel der Glühlampe mit IPv6.

Sehr kuhl!

Und habta eignetlich schon mal beim PoserOS auf das Bildchen des running Podcasts gedittscht? Hyppsche Tonband-Sichtung, ich musste unbeabsichtigt schmunzeln. #apple

  • http://cre.fm/cre197
  • https://twitter.com/csch42

Klobild im Hops & Barley gemacht


I’ve taken this awesome Klobild.

No, no – this is not a verschissener Slacker Post, ick schwör! – denn: Vorgestern war wieder Tacken-aufn-Kopp-hau-Treffen mit anderen #ironblogger Berlin Pappnasen in the Stammkneipe. Ich kann das erst heute ins Tagebuch reinschreiben, da ich bis gestern gefühlt extrem unnüchtern war (jaja, Lusche … i know). War bisschen fülle dieses mal: Bier und – oh polnischer Abgang, wo warste? – diverse Wässerchen in farblos und grün. Ausserdem initial das originale Hops & Barley Schmalzstullen Setup („Junge, du musst immer ordentlich essen!“). Vor allem aber Premiere: Ironbloggerberlin-Podcast – Ironmutti packt das Soundcloud-Client-Device aus und sie, Holger-Kumpel, ZDF-Medienprojekt-Bewerber und icke lallen rein. (Ist da echt was Sinnvolles herausgekommen? Wird das publiziert? Und was ist mit der Menschenwürde?)


klar: obligatorische jemeinsam session :)

Gekrönt werden sollte meine Teilnahme an dieser Runde mit brutalst möglichem Landlord Örning ever seen in Hops & Barley: tagelang virtuelle Ecu gespart, endlich Venue geshoppt und dann das: #4sq kapott! Just an diesem Abend nämlich gab’s im North Virginia Buchversender Rechenzentrum eine Outage. (Huhu Murphy!) #rage Habe das permanente App-Refreshe dann irgendwie sein lassen und mich stattdessen mit einem sehr interessanten Gespräch über was mit Saarmund und Lüneburger Heide (Gruss an das Pferd!) abgelenkt. Und apropos Landlord: Wenn keiner das Venue „Geek Lounge @nugg.ad“ haben mag, kauf ich es. /cc @horax

Device-Statistik of the Stammtisch: etwa genau 80 % PoserPhone, bisschen Android, keine Schwarzbeere und kein Nokia-Spielzeug. 

Update

Whow, the Mastermind of Klassenkampf wanna dschoin the Selbsthilfegruppe! #ichbinunwuerdig (Hoffentlich bekomme ich wieder ein Freundschaftsfoto hin.)

  • http://www.hopsandbarley-berlin.de/
  • http://techcrunch.com/2012/10/22/aws-ec2-issues-in-north-virginia-affect-heroku-reddit-and-others-heroku-still-down/
  • https://de.foursquare.com/v/hops–barley/4adcda78f964a520704621e3