Schlagwort-Archive: Moellus

Fahrschein für 5 Westmark ist OKee

Liebes Tagebuch,

habe wieder was gelernt im Internetz, und das kam so: Heute früh beim Müsli kauen und #tasskaff reinkippen der aktuellen Tarif-Info für Bus und Bahn inna Hauptstadt im Erwachsenen-Radio gelauscht – und dann *hust* und dann gerechnet … fast 5 Westmark für ein verschissenes AB Ticket. Alter!

Aber wie sich zeigen sollte, regte ich mich ja völlig umsonst auf. Denn diese gefühlte Finanz-Verarsche nennt sich Inflation und muss so sein: Ein Twitter-Tüp mit grünen Haaren (oder gut ge-Photoshop-t) hat mir das gleich mal erklärt. Worauf ich sein krasses Knowledge just mit einer Empfehlung für die Euro-Task-Force der Merkel praisen tat. (hej Mr. @regsprecher – schon weitergeleitet?) So #funzt der digitale Social Quatsch heutzutage! 


endlich weiss ich, was Inflation ist

PS: Bei Erreichen der 10-Westmark-Schwelle unternehmen wir dann aber wirklich was, OKee?! #1989

  • http://www.bz-berlin.de/aktuell/berlin/tickets-teurer-das-muessen-sie-wissen-article1511378.html
  • https://twitter.com/moeffju
  • https://twitter.com/moeffju/statuses/230552629258883072

Ost-Luftkraft-Schrott vor Kölleda

Ich muss noch fix diese Luftkraft related USA 2012 Urlaubs Impression ins Internetz reinschreiben: aufm Heim-Tiefflug (hoho!) zwischen A71 und A71 (ja, die Autobahn hat da echt ne Lücke, aber das war ganz praktisch, wie Sie hier gleich lesen werden) würde man extrem gelangweilt durch das langweilige Nord-Thüringen (hier fühlt es sich irgendwie gar nicht mehr nach dem Roth’schen Thüringen an … na OKee, Sachsen-Anhalt naht ja auch schon ganz dolle :), wäre da nicht das merkwürdig klingende Kleinstädtchen Kölleda (der Blockwart-Artikel hierzu ist dann doch ganz interessant), das Örtchen Dermsdorf und – jetzt kommt’s! – mittendrin der Flugplatz Sömmerda-Dermsdorf, auf dem mal ein paar einstige Perlen der LSK/LV abgeladen wurden.

Wing fence sukhoi-22m-4
Su-22 der „Staffel vor Dermsdorf“
(von Thuringius, via Wikimedia Commons)

Die komplette Story dazu verbirgt sich vielleicht auf flugzeugforum.de oder in den CSSR-Notizbuch (Erinnert ihr euch auch noch an die fantastischen Schreibwarenläden da unten bei unseren tschechoslowakischen Brüdern und Schwestern?) gefietscherten Aufzeichnungen von @betonmischa (ich frag ihn mal). Nee, Foto konnte leider nicht gemacht werden – war ja Tiefflug. Aber solange es noch Panoramio gibt, gibbs auch dieses Foto. Und during the Hin- oder Rückweg from the next USA Urlaub machen wir aufm Acker vor Dermsdorf eine Pinkelpause und Fotos auch. #rtm

PS:
Weiss gar nicht, ob @wikipippi die „Staffel vor Dermsdorf“ schon kennt. (Soll ich?)

PPS:
@betonmischa – Schon mal über entsprechendes Mashup „Hier gibt’s noch LSK/LV Hardware zum Anwottschen“ nachgedacht? Siehste. 

  • http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6lleda
  • http://www.flugzeugforum.de/
  • http://www.panoramio.com/photo/58743051

nachm Urlaub is vorm Urlaub – vor allem aber vorm Nougat-Kombinat

Liebe Miturlaubenden,

obwohl dieser brutalst möglich verregnete Sonntsch (thüringisch für Sonntag) irgendwie doch noch mal extrem Urlaub-esque war (gespritzte Prösterchen und uff-nee-danke-ich-bin-wirklich-total-satt-Grillen in der minalisa Handwerkskammer), gehts ja morgen wieder (oder besser: endlich wieder ftw!) ins Office: fietschering Eintschekken aufm #mopped Parkspace, #zimmerkontrolle (Shortlink kennta inzwischen selbst, wa?) und Plörre from the #tasskaff Spender. Och jo, wieso nicht – being doppelt freier Lohnarbeiter.

Kickelhahn means: 107 Stufen hoch, dann Thüringen von oben anwottschen

Kickelhahn means: 107 Stufen hoch, dann Thüringen von oben anwottschen

Und sonst so? Juut, juut. Also: USA 2012 Teil 2 – back to Zone und “Hallo Thüringen!”.

Dabei ist es 2012 gar nicht mehr so leicht den Moment des Grenzübertritts festzustellen (Ja, OKee – @boettchi und Co isses sicher Schnuppe), aber ich verlies mich da auf meine Ossi-Vibes und droppte im korrekten Moment den entsprechenden mood.

Mitten im Thüringer Wald über ne verschissene Brillenmarke abgefeiert – dass die Chefin sich so einen #shice aber auch immer derart zu Herzen nehmen muss.

Auch in Ilmenau lassen sich lauschige Ecken entdecken.

Auch in Ilmenau lassen sich lauschige Ecken entdecken.

Ilmenau ist die Stadt mit der himmelblau-Stadtmarketing-Wortgruppe: “himmelblau in Ilmenau”. Und das passte diesmal auch wirklich. Für die ehemalige Vorzimmerdame noch paar Fotos in der Burggasse gemacht, für den Kollegen Thüringen-tüpisches Mopped abgelichtet, lecker Thüringer (sic!) Rostbratwurscht inhaliert und paar Stunden in und vor einem Klamottenladen verbracht. Ja, ich pathte über alle diese Sachen.

l:burggasse

l:burggasse

Und dann noch mal so richtig volle Packung: Kickelhahn (Whow, die haben da jetzt echt die verschissene ICE-Brittsch hingesetzt!) mit tollem Ausblick und Kultur auch, Saalfelder Feengrotten (fast alles neu, alles sehr schön!), Oberweißbacher (hej, @_bunz – das doofe “ß” hab ich extra für dich geschrieben!) Bergbahn und endlichpopendlich die Talsperre Leibis bestiegen und schwitzend angewottscht.

die Feengrotten - schön kühl und hyppsch auch

die Feengrotten – schön kühl und hyppsch auch

Mit der bin ich schon als kleiner Ossi gern nuff und wieder nunger!

Mit der bin ich schon als kleiner Ossi gern nuff und wieder nunger!

Talsperre Leibis-Lichte - "wird auf lange Zeit der letzte große Talsperrenbau in Deutschland sein"

Talsperre Leibis-Lichte – „wird auf lange Zeit der letzte große Talsperrenbau in Deutschland sein“

Speer-Gedächtnis-Brittsch für Elektro-Schnellbahn (AKA <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Ilmtalbr%C3%BCcke">Ilmtalbrücke</a>)

Speer-Gedächtnis-Brittsch für Elektro-Schnellbahn (AKA Ilmtalbrücke)

Und – kurz mal self-LOL-ing an dieser Stelle … so, fertig – natürlich war absolut nix mit Lesen. Habe aber wenigstens mal ins Wiki des Autors geguckt, um mich über den aktuellen Döner-Konsum zu informieren. (Ja, ist inzwischen so ne Art Fetisch von mir.)

Im Nordosten von Hautstadt der DDR erstmals in my life vom 5-m-Turm gesprungen, dann sommergrippaler Drecksinfekt mit langer Schlafphase (und nur acht Tweets!) und schliesslich predictive self-healing. #gehtdoch

Danke für das Postkarten-Feedback – did u spür my Verlegenheit? (Dabei hatte die Chefin die ursprüngliche Idee mit dem Offline-Messaging. :)

Ich lern jetzt noch paar Linux-Power-Kommandos auswendig, damit ich die morgen nicht wieder ständig guggeln muss. #ueberdreisich

PS:
Gerade habe ich im Frittschie ein verschissenes Hefeweizen entdeckt! (Da hätte Kolumbus aber schon mal schön einpacken können.)

USA Urlaub 2012

USA1 Urlaub im Schnelldurchlauf2
 
  • Highway means Schnellschotten-Pause – seit Jahren mal wieder McRib inhaliert
  • nicht nur in NL gab’s tolle Wolken
  • Unterkunft total 70er-Jahre-BRD-esque, aber absolut OKee (ausser die verschissenen Deckenbalken – aua!)
  • bin jetzt Russn Fan (wie Radler, nur Hefeweizen statt Pils)
  • _Ich_ habe keinen Wanderpass zum Reinmalen! #ipda
  • Joggen ist doof, Wandern ist kuhl.
  • Kümmelschnaps
  • Bayern 3 nervt
  • in Passau (whow, Donau!) #fontpolizei Foto für @kosmar gemacht (aber noch nicht ins Internetz reingeladen)
  • noch mal Passau: der Dom ist ne ansehnliche Hardware
  • Bergwerk besucht (gute Idee das mit dem Helm!)
  • Helmut Kohl war auch schon mal im bayrischen Alt-Immobilien-Freilicht-Dingsbums (1985?)
  • Burgen und Schlösser gehören nicht in Privatbesitz – jedenfalls sollte sowas vor dem Aufstieg geklärt werden
  • ej, ein tatsächlich wackelnder Wackselstein! #awesome (und der Aufstieg auch, und der Feuersalamander auch!)
  • Suffentdeckung Bärwurz bzw. Blutwurz (Der von Penninger muss es sein!)
  • Path Kennzeichen – dafür erwägt man doch echt den Umzug in den Landkreis Passau!
  • Magnet Sommerrodelbahn, Cruisin‘ durch Erlangen Area, Kickelhahn und noch fix zur Omma


l:jugendherberge

und ausserdem:
 
  • Internetz-Kritik spar ich mir #aechz
  • nur ein paar mal SpOn Hohmpädsch geöffnet – irre, wie gefühlt wenig man ausserhalb des Netzes vom Weltgeschehen mitbekommt. (OKee, dafür weiss ich, dass der Seehofer seinen Sommerurlaub in Bayern verbringt.)
  • Berlin ist auch toll. 

1. USA = unterer süddeutscher Abschnitt
2. Ich muss hinne machen, die Bandwidth ist so scheisse.