Schlagwort-Archive: lb13

Le Bourget 2014

Wott? – Richtig, eine Paris Air Show in diesem Jahr gibt es nicht. Aber um die Event-Suchenden auf meinen Interwebs-Speicherplatz zu locken, schrecke ich auch nicht vor Fake-Subjects zurück. #harhar

#lb13 Nachlese mit #pixelmator

Wie auch immer – #lb13 jährte sich am vergangenen Wochenende initial, was (endlich mal) Anlass für mich war, die Ausbeute des Schlechtwetter-Shootings nochmals zu betrachten und der Öffentlichkeit ein paar 1024×1024 Bilderchen zuzuführen. Ausreichend Auflösung und Magic Fietscha vom persönlich wiederentdeckten Pixelmator (Kaufempfehlung!) seien Dank für diese gepimpten Highlights fietschering da Sukhoi Highlight of coz:

20130622-125351-lb13-nachlese 20130622-133646-lb13-nachlese 20130622-135554-lb13-nachlese 20130622-140502-lb13-nachlese 20130622-142557-lb13-nachlese 20130622-152155-lb13-nachlese 20130622-153634-lb13-nachlese  20130622-160649-lb13-nachlese 20130622-164418-lb13-nachlese 20130622-164419a-lb13-nachlese 20130622-164457a-lb13-nachlese 20130622-164551a-lb13-nachlese 20130622-164755-lb13-nachlese

Und wo wir jetzt alle schon mal in entsprechender #luftkraft #bildas Laune sind, freuen wir uns auf die Fotos vom Event vom Wochenende drüben bei den niederländischen Waffenbrüdern und -schwestern: Operatie Luchtsteun. @betonmischa war da und wird bestimmt hoffentlich einiges publizieren.

Sergej Bogdan rockt Le Bourget

Ja, Mission Le Bourget 2013 AKA #lb13 ist auch schon wieder Geschichte aber nicht vergessen – ganz im Gegenteil: die post-production-engine rennt wie blöde. 

Wir erinnern uns: @betonmischa (blog) und @moellus (it’s me!) auf Roadtrip bzw. Airtrip ins nicht-sozialistische Ausland – Anlass: 50. Air Salon Paris, den Lesern der Flieger-Revue und anderer #luftkraft Magazine auch bekannt als eines der UberEvents im #luftkraft Kontext: Le Bourget. 

Wie geht das? Idee haben, Tickets bei Alando ersteigern, hinfliegen, hier und da ein Fluggerät ablichten, zurückfliegen, #bildas und #vietschohs auswerten. „Auswerten“ – wie das klingt, fast ein bisschen wie DDR-NSA. Hej Stasi-Experte, übernehmen Sie! – oh, kann den Berliner-Morgenpost-Link wegen LSR #shice leider nicht verhyperlinken. ¯\_(ツ)_/¯

Hatte vorhin die Musse, mich ein wenig mit iMovie (unglaublich, wie un-intuitiv ein Apple-Produkt sein kann!) zu beschäftigen. Jetzt müssta nur noch das Volume voll aufdrehen, dann habta bisschen Ahnung, wie die Akustik während des Flying Displays der Su-35S war. Und genau hingucken bitte auch, Filmchen ist nur ganz kurz! (Ich hab nur die Trial von iMovie … hoho!)

(Nein, das war kein Dreck aufm Objektiv – das ist das neue Watermark Dingsbums von YouTube. ;)

Wir sehen uns in Le Bourget!

Juhu! Sowjetische Abfangjäger und Ami-Schrott im nicht-sozialistischen Ausland wottschen und airspotten natürlich auch. Wettervorschau.app sind nicht so dolle, aber vielleicht bleibt’s ja wenigstens trocken.

In Kürze geht’s los, wir sehen uns vor Ort. Für alle, die kein Bock auf #luftkraft #shice haben, fix ein Symbolbildchen: Keule and /me #oow :)

PS: @pausanias – alles klar im Kornfeld?!

meanwhile in Paris

Und während an den BRD-Schreibtischen noch geschwitzt und #tasskaff reingekippt wird, ist unweit von Paris schon ordentlich Action:

/via http://www.youtube.com/watch?v=QuSw07DKdk4

Ich hoffe wirklich, die Genossen teilen sich ihre Kerosin-Gutscheine bis zum Wochenende gut ein – ich muss die Karre – und eine Pugatschow-Kobra bitte auch – unbedingt live im flying display erleben! Das wäre wirklich grossartig.

  • http://www.youtube.com/watch?v=QuSw07DKdk4