Schlagwort-Archive: DevOps

Apache Mesos is the new Shit

Na, Grossdaten-Fuzzi? Dann hier eine kurze Klickfru-Empfehlung, falls du noch auf dem oldskool Hadoop Trip bist. Denn die kuhlen Kids schauen sich Apache Mesos aus – und du kannst das auch.

Mesos ist ein Cluster-Manager, der dafür sorgt, dass du mehr aus dem Company-Blech herausholen kannst: Buzzwords Flexibilität und IT-Nachhaltigkeit. Was auch immer sich deine byteschubsenden Kollegen (Gruss!) vorstellen auf dem Cluster fahren zu wollen – mit Mesos soll das ganz einfach zu managen sein. Hadoop und Spark parallel, for sure. Und ausserdem ist irgendwie plötzlich alles ein Mesos-Framework: Spark (siehe zweite Internetz-Folie, auch so ein ganz heisser Scheiss, bitte @mikiobraun fragen) oder ganz schnöde Sachen wie Jenkins oder MySQL. Klingt gut? Ja.

Jetzt den Slideshare-Kram ankieken:

GeekAustin: What’s So Exciting About Mesos?

 

Getting Started Running Apache Spark on Apache Mesos

 

Und wer gerade keinen Rumspiel-Cluster zu Hause stehen hat, klickt hier. Eine Bude mit Geschäftsmodell Mesos as a service, und Probieren darf man auch mal: „Start using Apache Mesos“.

So, ich muss los – u.a. den Mesos-Layer in den Home-Cluster reinbasteln.

Merkzettelchen für die heimische Hadoop Installation

Es ist ja so: wenn die Hadoop-Installation zu Hause (Da entscheideste dich entweder für eine der Luschen-Distros Cloudera oder Hortonworks bzw. bist Held und nimmst dir direkt das bare Apache-Projekt vor.) dann endlich mal #funzt und Mensch es sich im #ichlassdasjetztso Modus gemütlich gemacht hat, wird gern vergessen, dass das nur die halbe Miete ist: das angepatschte Slideshare Dingsbums ist schnell durchgeklickt und erinnert an ganz doll sinnvolle post install Tasks:

Und apropos Hadoop Erklärkram – bin ich echt der Einzige, der den Mangel an nicht-offizieller Dokumentation anprangert? Ich habe jedenfalls den Eindruck. Wo sind all die hyppschen Hadoop- und related Blogs von echten Menschen für echte Menschen? Zu WordPress, GTD, Raspberry Pi und Netzpolitik schreibt doch auch gefühlt jeder was ins Internetz rein. Bitte macht da was!