Ich glaube, das hat keinen Sinn

Nachts, so kurz nach Mitternacht im Moellus HQ: Serien statt Schlafen. Nach Stranger Things und Fargo aktuell mal eine deutsche Serie. Ich hatte bis dato einen Bogen um Weissensee gemacht, vielleicht zu viel Hubertus Knabe und DDR-Verklärungs-Kitsch (richtungsoffen) erwartend. Diese Sorge war unbegründet, ‚Weissensee‘ hat mich definitiv. (Daher auch eine Empfehlung für nicht-Ossis.)

Weissensee gibt’s u.a. bei Netflix.