noch mal ISS Photographie

Alle Welt Der harte #interkosmos Kern der Filterbubble befindet sich noch immer im ISS Fieber, und das ist auch ja gut so.  Ich habe mich in den letzten Tagen mal intensiv mit den Grundlagen der ISS-Photographie beschäftigt mal die Westkamera an mein olles DDR-Pressefotograf-Stativ geschraubt und 30 Sekunden belichten lassen:

Ein wenig Unterschied zum ersten Versuch, und dennoch of coz Galaxien weit entfernt von Langzeitbelichtungskunstwerken anderer twitternder #bluedot Fanmenschen.

Und wo da schon mal ein Stativ auf dem Balkon steht – why not so wott:

PS: Wie heisst eigentlich das „Glück auf!“ slash „Petri Heil!“ der Foto-Gilde?