Holgi

Heute Holgi getroffen. Der arbeitet auch hier, eine ganze Weile schon, quasi mittleres Urgestein. Haben erst mal das Filterkaffee-Onboarding gemacht – schönen Dank für Smalltalk und Käffchen!

PS: ach blöd, Internetz-Kurznachrichtendienst-Account @holgi ist schon weg (so ein Rundfunkmoderator offenbar)

a436c5e8bada4e8e7a69439aab8ee7d1

Schon wieder so eine Woche, die den Alltagstrott durcheinanderwirbelt – die Kids werden zu Oma und Opa väterlicherseits landverschickt bzw. hängen zu Hause non-stop an den Klötzchenspielgeräten („Oh, biste auf unserem Sörwa?“„Nee, Gomme.“) herum, weil die POS in ganz Berlin (ganz BRD?) offline ist. Das sind Zustände, ej!

Apropos Zustände: Dritte Woche bei big Z. Motivation wechselt ungefähr täglich zwischen alternativlos und Durchhalten. Hin und wieder ein Task von den noch-Kollegen aus der Rotherstrasse, nice. Less nice: das most recent Team-Tool. (immerhin ohne giphy Support, harhar!) Und dann bot sich der Datenschutz-Man heute an, in die BMO zu kommen um eine #zimmerkontrolle zu veranstalten. (Nennen wir es besser gleich #hallentschekkung.) Der neue Arbeitsweg der Autors führt diesen bisschen via Alexanderplatz. Dort sind Werktätige aktuell damit beschäftigt, das Setup für das am Wochenende stattfinde Formel-E-Event zu deployen. Vorm zGebäude werden ein paar Moppeds verschiedener Glaubensrichtungen geparkt – ohne #neunterneunter würde da auch meine Freewind ganz lässig rumstehen.

Schon mal von Apache Kylin gehört? Ich auch nicht, bis heute. OLAP extreme und so. (Anschaulink)

Die drei ersten Wochen doppelt freien Lohnarbeitertums enthalten auch die drei Wochenenden, zu denen an dieser Stelle noch keinerlei Statement abgegeben werden konnte. Das ist schade, fietschern diese doch den Ausflug nach Woltersdorf Schleuse Ost (Die älteren Jahrgänge werden sich diesbezüglich sicher noch an das Format von Mike Lehmann erinnern?), einen Ferienlager-esquen Flashback im Inselparadies Petzow (echte schöne Gegend da!) sowie die Jugendweihe des Grossen vom Ex-Ossi-Chef. Wenn die PGH Foto ordentlich arbeitet, werde ich zumindest noch einige Farbfotos mit meinem Mustek Flachbettscanner verarbeiten und hier publizieren, versprochen bestimmt.

Abschliessend die Hausaufgabe: blockchain driven Geschäftsidee auskaspern und @joe_sixpack oder mir Bescheid geben