Moskau hackt Funke Medien kann aber drüber lachen

Symbolbild

Ich war gerade noch mal inna Kaufhalle, da sich das lokale Kaffee-Guthaben echt voll bedrohlich dem Ende genähert hatte. Und wieder zurück inna ehemaligen WGLM (ich hatte heute im robots.txt Kontext mal danach geguggelt) musste ich an diese eine Aussage – via Drosten? – von ganz am Anfang denken, wo es sinngemäss hiess

„Naja, vielleicht geht Corona ja auch nie wieder weg.“

Hat mich jetzt nicht davon abgehalten, mir einen Kaffee zu machen und mich beim Studium der Lügenpresse über das heute verabschiedete Immunitätsgesetz.ru zu beömmeln, aber naja – musste jedenfalls plötzlich daran denken.

Hej @horax – ist dein #plurk wieder heile? Läuft das vielleicht auch im Funke Browser? (Ich hab doch auch keine Ahnung.)

#n8
(Scherz, ich hab ja noch Kaffee)

Lernraum Berlin im Lockdown II

Plötzlich wieder Lockdown, plötzlich wieder Home Schooling und plötzlich wieder Ansturm auf den Lernraum Berlin: gestern ging erstmal nix, heute immerhin Datenbank-Konnektivitäts-Fehlermeldungen.

Moodle und Lernraum Berlin

Der Lernraum Berlin www.lernraum-berlin.de/start ist eine Moodle-Plattform und als Angebot der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familien im eEducation Berlin Masterplan für alle öffentlichen Schulen Berlins erstellt worden. Es werden dort unterschiedliche Kursarten ange-boten, und die Ordner können gut strukturiert werden.

Eine neue Entwicklung ist die Möglichkeit des kollaborativen Arbeitens mit dem Etherpad Lite sowie dem kollaborativen Dokument. Damit sind auch Gruppenarbeiten möglich. Darüber hinaus können Online-Meetings mit Webex-Meeting durchgeführt werden. Die Handhabung ist durch die Moodle-App vereinfacht worden. Sie können sich den Einstieg in die Arbeit mithilfe von Tutorials über den eigenen YouTube-Kanal des Lernraums erleichtern.

DIGITAL GESTÜTZTES LERNEN – Handreichung für berufliche Schulen / OSZ zum Präsenzunterricht und Lernen zu Hause – https://www.berlin.de/sen/bjf/

Habe leider das sachlich zuständige tech blog noch nicht finden können, in dem von den aktuellen Problemen und Gegenmassnahmen berichtet wird.

OKee, immerhin diese Pressemitteilung, in der von Problemen mit der Firewall die Rede ist.

Aether

Noch immer keinen public scuttlebutt server aufgesetzt und schon kommt der nächste Social Network Kandidat umme Ecke: Aether oder auch als Aether Pro in der #fckslck Version.

Scuttlebutt ist fluffy, Aether ist flüchtig:

If you’re familiar with Reddit, Slashdot, or Usenet, it’s pretty similar. Aether does two main things differently though. The first is that it’s ephemeral. The content disappears after a while. The other is, the communities are democratic, they elect their own leadership.

https://getaether.net/docs/

Ephemeral?

Simply, it’s easier to post things on Aether. It’ll be gone eventually. It’s less pressure. You’re not using your real name anyway, it’s not going to be following you around for the rest of your life.

https://getaether.net/docs/

Lasst uns flüchtige Freunde bleihm: aether://moellus