Schlagwort-Archive: game

World Of Tanks Blitz

Iron Force? Kannste knicken. Wenn virtuell durch die Gegend donnern und die SERO-Annahmestellen mit Panzer-Schrott versorgen, dann anno 2015 mit dieser App: World Of Tanks Blitz.

Ich hab da mal vier Screenshots mit ImageMagick (Nördige Bildbearbeitung auf der Kommandozeile – ich mag dieses Tool!) zusammengepatscht:

20150111_wotblitz

wargaming.net ist Macher der App und offenbar derart schlimm Tank addicted, dass sie sich in Zusammenarbeit mit einem UdSSR-Panzermuseum vorgenommen haben, die „Maus“ – 188 Tonnen! – zu restaurieren. Beknackt, aber impressive:

So, ich muss wieder – paar Runden noch, dann bekommt der T-34 endlich ne ordentliche Kanone.

PS: Liebes wargaming.net Kollektiv! NVA-Gerät mit hyppschem Unrechtsstaat-Logo wäre auch toll, danke!

PPS: Bitte entfolgt mir nicht.

Iron Force – die Panzerschlacht von Kursk auf dem PoserPad

Achtung, Warnung vor dem Spiele: nicht installieren, macht u.U. ein wenig abhängig (habe den Peak aber schon geriertscht – glaub ich). Grundsätzlich hyppsches Freemium-Dingsbums (Wolle extra Ammo kaufen?), selbstredend martialisch (Nun lad‘ doch, ick muss schiessen!) und vor allem hektisch (drei Minuten den Stahlkotz durch eine von vier Arenen scheuchen). #boom

Screenshot of Iron Force

PS: Titel nur wegen dem SEO #shice und so. #harhar

PPS: Aber den T-90 muss ich unbedingt noch fahren! #einsoelf

Real Racing 3

Für die einen ist ein no-brainer in Asphalt Edition, für die anderen ein ziemlich hyppsch gemachtes Melkus-Gedächtnis-Rennspielchen fürs PoserPad. (Für so Tüpen wie /me ohne edge-bleeding Wohnzimmer-Highend-Spielestation und 3D-Zockereien auf der Internetz-Workstation macht das Freemium-Dingsbums schon was her. Und böse Blicke des Haushaltsvorstandes sind inklusive.)

Flashbackte mich während der ersten Runden ausserdem spontan in meine 68000er-Lotus-Phase von vor gut zwanzig (!) Jahren.

Real Racing 3

Nun lasset uns Freunde werden und together rumrasen, auch wenn wir gerade gar nicht together rumrasen können. Dieses Fietscha nennt sich „Time Shifted Multiplayer“. Ob das ein Alleinstellungsmerkmal von Real Racing 3 ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Muss ich mal @baeschtl fragen – der weiss, wie PHP #funzt und kennt sich garantiert auch mit diesem Multiplayer-Marketing-Sprech #shice aus.

PS:
Heute früh BMW jekooft. Bämm!

Draw Something – nicht nur montags ins Device reinmalen

Als ich noch ein kleiner Ossi war, flimmerte drüben auf einem eurer vielen West-Tschennels hin und wieder diese tolle Kids-malen-und-Promis-müssen-erraten Show. Toll vor allem deshalb, weil nicht auf Papier sondern total magic irgendwie elektronisch gemalt wurde. 

Und gestern war da dieser Montagsmaler-Flashback in Form von Draw Something. Schuld dran war dieser Tweet von @jay16k (schlaflos in Nuremberg, wa?). Icke so: Aha, neue verschisssene App, gleich mal tschekken. Wenig später ausm Internetz runtergeladen und running. App am Start, aber @jay16k am Pennen, na toll. Aber auf Jugendfreund @braindump war Verlass – er wird als mein erster Kritzel-Battle-Gegner in die Geschichte eingehen. (Sorry, für „Japan“, aber der #fukushima Gau wollte mir nicht gelingen, deswegen hate ich an der Stelle aufgegeben. :)

Der Spass kostet in der kostet-nüscht-Version nüscht, dafür gibt’s sehr doofe Werbung. Ich bin momentan ganz angetan von der Spielidee (siehe oben – Montagsmaler und Ossi und so) werde also bestimmt noch einige Cent ausgeben für die Vollversion. Schön wäre auch eine Auszahlung in Bitcoin oder sowas, denkt mal nach ihr Macher.

Und jetzt: pls malt mir was – ick bin selbstredend Moellus

 

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Montagsmaler
  • https://twitter.com/#!/Jay16K/status/184752647092449280
  • http://twitter.com/jay16k