Schlagwort-Archive: The Old Reader

Tschüssikowski Google Reader =/

Die tollsten der tollen Blogs einfach in die lokale Buchmarkierungsabteilung des Browsers patschen – glaube, das war mein erster wilder Umgang mit diesem RSS Zeug. Jedenfalls bis der Google Reader kam. Neben Mail, Talk und Plus vermutlich die von mir am stärksten genutzte Ressource meiner Lieblingsdatenkrake. Und nun (bzw. im Sommer) soll der Google Reader von der Treuhand abgewickelt werden. Blöd. Schätze, ich brauche eine Alternative, denn obgleich das (nicht mehr ganz) tägliche Blättern in den Feed-Magazinen seit Twitter und Google Plus deutlich abgenommen hat – ein bisschen 1.0 muss sein. Na – Ideen, Vorschläge, Strategien? Und vergesst Takeout nicht, ne? Das entsprechende OPML File wartet auf Wiederverwendung.

Schau an! Der Experte empfiehlt bzw. empfahl schon vor einer Weile den The Old Reader – und die haben jetzt ordentlich zu tun:

„Hey! Because of the huge load we started seeing from lots of concurrent feed import operations, we had to limit the number of imports active at any given time. It looks like right now there are no available slots left, so you might want to visit this page some time later. Meanwhile, feel free to subscribe to feeds manually.“ – OKee! #testing

Update, 2013-03-15

Oha, jetzt kommen sie alle aus ihren Google-Reader-Löchern gekrabbelt – so auch digg. Statement: „We’re Building A Reader“ – kuhl! /via @thinkberg

  • http://support.google.com/reader/answer/3028851
  • http://carstenpoetter.de/post/43731262326/the-old-reader
  • https://twitter.com/TheOldReader/status/311994607837794304
  • http://blog.digg.com/post/45355701332/were-building-a-reader