Schlagwort-Archive: Keynote

neuer Mac Pro und bisschen nugg.ad

Heute früh Trödelmodus becoz of Apple Schlüsselnotiz. Huch, Lobpreisung des Apple Store Berlin Events. #westberlin Aber endlich Cube 2 AKA neuer Mac Pro. Kuhl. (Ich gehe stark davon aus, dass es diesbezüglich eine Session auf dem nächsten Guwosh geben wird.) Und more Akku-Power für die Luftbücher. /cc @betonmischa Aber ohje – iOS 7. Ich hoffe auf fixe Adaption meiner selbst bzw. andersrum. Komme offenbar in das Alter, in dem Veränderungen zusehends anstrengender werden. Hier erst mal Bildchen vom neuen Mac Pro – zur Zeit nur auf der Ami-Apple-Hohmpädsch:

Cube 2 AKA neuer Mac Pro /via apple.com

Bisschen vorspulen, innerer Beifall, Duschen, Bemmen einpacken, und los. Fix noch bei der Foto PGH vorbei, und den Film vom Depeche Mode Konzert abgegeben. (Wisst ihr noch damals? Film abgeben, und nach paar Tagen/Wochen Papiertüte mit SW-Fotos abholen. Da gab’s noch Spannung im Kleinbildfilm-Business. :) 

*klack* Am Frankfurter Tor zerlegt sich die verschissene Gangschaltung meines Fahrrades endgültig. Ich hatte bereits vor Wochen in den brutalst höchsten Gang geswitcht – bin eben pro-aktiver Tüp. Apropos Zweirad: Gestern das Mopped inne Werkstatt gebracht. Heute was mit Vergaser, morgen HU. #kthxbye 

Ankimme im Nougatkombinat, zeitgleich mit dem Azubi. Halte ihm die Tür auf und warte, um gemeinsam zum „fahre Fahrstuhl“ schlendern zu können. Da treffen wir den Künstler. Schwafelt uns von wegen „Tour de France oder watt?“ voll. Hoho. So ein Sack. 

Kaffee holen, Bemmen auspacken, PoserPhone anstöpseln. Kann losgehen. 

Und wer morgen wieder hersörft, darf sich über paar frisch reingepatschte Farbfotos vom Depeche Mode Konzert vom Sonntag w westberlinje freuen. (Und als Bonus laber ich euch bzgl. Prism und Paulus Neef T-Shirt zu.)

Freundschaft!

PS:
Gerade fällt mir auf, dass auch ich so einen Mac Pro brauche. Sonst kann ich die Norwegen-Videos nicht schnippeln! #einsoelf Geilomat. /cc @kommandomutti

PPS:
Grossartiger Titel, oder? (Also im Uber-SEO-Kontext natürlich.)

MacBoxSet koofen

Nachdem ich in letzter Zeit schon voll viel Westgeld für urst viele Linux-Kernel ausgegeben habe (Ich bin da irgendwie strange drauf und kann mir keine release entgehen lassen.), wird es nun wohl mal Zeit, dem slimmest CEO vonne ganze Welt (!p.c.) und seinem Computer-und-Musik-Kombinat unter die Arme zu greifen (Ist die Krinanzfise schon vorbei?).

Sollte mir angesichts des gestern vorgestellten MacBoxSet jedenfalls auch nicht schwer fallen: für schlappe 169,- € gibt’s einen stylischen Pappkarton mit 1x Leopard, 1x iLife ’09, 1x iWork ’09 drinne – kaufenkaufenkaufen! Ich geb’s zu, es wird nun langsam Zeit, die aktuelle Miezekatze auf’s heilige iAlu loszulassen, yeah!

PS: Schade, dass es keinen neuen Mac mini gab gestern … ich würde damit so gern dem unteren süddeutschen Abschnitt auf die Nerven gegangen. ;)

:: http://store.apple.com/de/product/MB997

(Ähm, hab das schon getwittert glaube.)