Schlagwort-Archive: imac

21f2512c9915d6a03d65a17c6831654f

Erste Woche Urlaub geschafft. Beobachtung: Die Zeit braucht eindeutig länger. Sollte über dauerhaften Urlaub nachdenken. #chillax

Bisschen die heimische und rootserver IT aufgeräumt, die Unordnung aufm physischen Schreibtisch hingegen ist noch very untouched. #cleanup

Produktionsmittel für den neuen Job bestellt. (Pflanze brauche ich aber nicht.) #stuff

Wottsching decreasing tweet count und se final klick auf so ne Spotify-Spielliste. #selfdestruct

Mission „ein iMac für TF“ accomplished. #dasistdercomputer

Wandzeitung! | 20161106

20161000-multi-display-env-tretmuehle

Die packen nicht nur Schuhe ein – die veröffentlichen auch Open Source Projekte. Und zwar so: How to Open Source at Zalando.

„iMac (Ende 2009 oder neuer)“ – Der alte iMac ist zu alt für macOS Sierra. Jetzt bin ich ein bisschen traurig. (trotzdem SSD eingebaut neulich)

Docker-Alternative rkt mit secure-by-default. Na dann. /via @maxheadroom

Und rollt ihr auch fein und fleissig Let’s Encrypt Zertifikate aus? Der Autor bemüht sich ebenfalls.

Und dank des Kollegen @baeschtl bin ich jezt auch MultidisplayOps.

 

 

dschawa included


bisselmobbe:~ moellus$ java -version
java version "1.5.0_07"
Java(TM) 2 Runtime Environment, Standard Edition (build 1.5.0_07-164)
Java HotSpot(TM) Client VM (build 1.5.0_07-87, mixed mode, sharing)

Ach, guck mal an – meine iLife-Kiste kann wirklich auch profe Sachen!
Ob die Mac-Geeks das schon wissen?