Schlagwort-Archive: Guwosh

Guwosh „Datze-Days as platform“

#tasskaff at Marina Wolfsbruch

Spoiler: Der Guwosh Spirit lebt. Das nicht nur als nüchternes Resumé AKA Feedback-Quersumme, sondern als Statement in einer Zeit des grundsätzlich vorhersehbaren Change. 

Aber wie war er denn nun, der Guwosh 2014.02? – Twitter hat nur Text, aber ich habe sogar Farbfotos:

Und überhaupt, Guwosh. Dieses nugg.ad Event-Format, das trotz kurzer Erläuterung sichtbare Fragezeichen über dem Kopf des Nachfragers hinterlässt. Einfach mal selbst machen. #protipp

„Sie sind ja schon wieder da?!“ #guwosh

Angenehme Dinge und Brandenburg müssen einander nicht ausschliessen. Most recent Belegexemplar: Guwosh, Juni 2013 Editon. Es wäre müssig, dieses Event ausführlich erklären zu wollen – jedenfalls für mich. Daher greife ich in die Copy und Paste Kiste und lasse Twitter labern. (Die @horax ’schen Foodporn Links etc. müsste euch abtipen, sorry!)

#guwosh

Mmh, kuhl … steht ja wirklich alles zwischen den Tweet-Zeilen, wa? Kann ich gleich mal zu den Fotos schwenken:

guwosh-20130600-collage

PS: Der Überschrift-Spruch stammt von unserer Kita-Tante. Und ja, ich gebe ihr recht – das nugg.ad Brainwosch darf auch gern mal drei Wochen statt drei Tage dauern. ;)