begeistere mich für Technik

mal weniger – Weil ein Gala-Abo diesmal nicht drin war, musste ich beim current Mietezahler wenigstens auf ein ordentliches Produktionsmittel bestehen. Zeitgemässes PoserBuch (MacBookPro13,1) aber mit ohne Tatschbar of coz. Hyppsch anzusehen isses ja und ordentlich Leistung gibt’s auch. Aber ach – die Tastatur! Nervig. Hohe Vertippkwohte und totales Krümel-Sensibelchen, und ESC-Schmalknopf und Pfeiltasten sind suboptimal gelungen. Tja nun, mit dem Device arrangiert irgendwie.

mal mehr – Weil das kabellose Internetz in der Kü**e allabendlich so etwa ab Tagesschau-Sendezeit sowohl für mein Konsolengetippe als auch und erst recht fürs Rumgestriehme unbrauchbar war, und Kabel verlegen irgendwie so 2000 ist, erschien die Anschaffung einer Powerline Lösung an der Zeit. Internetz via Stromleitung klingt komisch, aber das taten Auto mit Elektroantrieb, komoot oder Schuheinlage ja auch erst. Was mit FRITZ!-Logo, aha, das muss gut sein, in den Warenkorb. Kurzum: liefert performant, sehr schöne Sache, #funzt auch in unserer ollen Mietskaserne.

Ich wünsche Ihnen schon jetzt ein schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.