die Woche in Prisma

Die Rede ist hierbei von der Vorwoche. Und von Prisma, dieser hyppschen Neuronal-Netwörk-App, die unbestritten gelungenst verwandelt. Wenn auch bestimmt Putin-gesteurt, aber nun ja, irgendwas ist ja immer.

  • http://www.sueddeutsche.de/digital/prisma-diese-app-macht-aus-schnappschuessen-kunstwerke-1.3074417

Ein Gedanke zu „die Woche in Prisma

  1. Moosblogger

    Nimmt dieses maschinelle Werkzeug nicht unseren Kunstschaffenden die Arbeitsplätze weg? Können wir sie also überhaupt fetzig finden?

Kommentare sind geschlossen.