T-50 – hyppsches Flying Display

Noch gar nicht so lang her, da konnte ich mit dem Term T-50 nicht wirklich was anfangen. (Man ahnt es – das ist wieder ein beknacktes #luftkraft Artikelchen.) Aber dank steter MIK-Hyperlink-Vesorgung und regelmässiger virtueller Kaffeekränzchen mit dem plankombinat.de Mastermind bin ich mittlerweile ganz gut informiert. (Und gebe das auch gern weiter! /cc @wikipippi :)

Naja, die Zeiten ändern sich eben: als ich noch ein kleiner Ossi war, gab’s die FR, ein bescheidenes Plasticart Angebot und eine praktische Doktrin. Heute gibt’s alles, aber ich hab keine Zeit, die Russen haben längst den Pfad der logischen Modell-Nummerierung verlassen und ich grübelte neulich beim initialen Betrachten von T-50 Bildmaterial, aus welcher zukünftigen Top Gun Episode diese irre Karre stammen könnte. Aber nix Spinnerei – alles riehl: youtube bzw. in diesem Fall „Konstantin Khmelik’s Aviation“ (Offenbar ein sehr solider CCCP-Airspotter, bitte beachten sie seine Library!) sei Dank: Filmchen reingezogen und Bescheid wissen. #fullscreen #laut (Fallsa im Büro sitzt – schön 720p aktivieren for maximum awesomeness!)

Und als wäre es abgesprochen, erreicht mich während dieser Schreib-Minuten eine Mail including visualisiertem Roll-Out-Zwischenstands-Rapport aus der 1:72 Werft im ehemaligen Bezirk Potsdam. Und was sehen wir da, na?! :)


Man beachte den ILA ’94 (!) Aufkleber.

PS: 
Hej @betonmischa – so ne T-50 in RC … Tschellennsch oder nicht?!

  • http://www.youtube.com/watch?v=gWt1Qf5JirM