Path und Berlin Friedrichsberg

Path – sorry liebe Mitlesenden, aber einen hab ich noch!

Als Jammerossi gehöre ich ja eher zur Minderheit der grundsätzlich-total-US-kritischen Deutschen – in meiner Jugend gab’s noch Sonne-statt-Reagan-Aufkleber im Ikarus zum PA-Unterricht – wobei sich meine brutalst mögliche Verachtung seit der Wende doch merklich hin zum #ipda gefietscherten Anprangern gewandelt hat. Aber ich prangere nicht nur an – nein, ich mache mich auch gern über die offenbare Blödheit amerikanischer Internetz-Unternehmen lustig – haben wir Adressbuch ausdruckend letzte Woche ja alle gemacht.

Screenshot Path mit Friedrichsberg Location

Vor ein paar Tagen riehtschte ich einen neuen Level dieser Blödheit – dachte ich zumindest: Hier … Dings … path: das Teil macht – jedenfalls in meinem Setup – auch permanentes Auto-Eingetschekke, ganz witzig, und neben dem Schlafometer eines meiner Lieblings-Fietschas. Aber wieso tschekken mich die Amis immer in Friedrichsberg ein? Ich wohne und maloche in Friedrichshain – das ist der Teil der Hauptstadt der DDR mit der grössten Hundescheisse-Dichte, zumindest national. Moment! Gleich nebenan befindet sich das verschissene Kreuzberg! Vielleicht doch gar nich so blöd gewesen die Amis und einfach Friedrichshain und Kreuzberg zu Friedrichsberg gemördscht?

Nee – noch viiiiel besser, denn nach einem Blick ins deutschsprachige Blockwart-Internetz-Magazin war ich schlauer: Friedrichsberg ftw! Mal ehrlich, wer von euch #fhain Menschen wusste davon?

(kurze Pause zum Wirken lassen und so)

Ich bin ja nicht nur leidenschaftlicher Klassenkämpfer, nein in mir schlägt ausserdem auch das Herz eines semi-interessierten Heimatforschungstüpen – so lässt sich auch erklären, wie ich von besagtem Wikipedia-Artikelchen auf diese interessante Ressource gestossen bin. Mein oller Kiez ist voller Geschichte, grossartig!

Will sagen: danke Path für diese Horizont-Erweiterung – Internetz wirkt!

9 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Gewundert habe ich mich auch schon immer über „Friedrichsberg“ bei der Patheintschekkung. Mal einfach Google anzuschmeissen oder Wikipedia durchzustöbern, da bin ich nicht drauf gekommen.

    Aber dafür gibt es ja Cynigma, Geschichte leicht erklärt.

    Mein Dank dafür :)

  2. Ich halte das ja trotzdem für einen Bug, ich kann mir kaum vorstellen, dass Path so etwas weiß.
    Mal abgesehen davon, dass Moellus HQ eindeutig außerhalb der bei Wikipedia angegebenen Grenzen Friedrichsbergs liegt, wa?

  3. Das riecht doch eher nach einer Gebietsreform: FRIEDRICHShain + KreuzBERG = FRIEDRICHSBERG. Nicht nur die Amis sind da den verschnarchten Bärlinern wieder male einen Schritt voraus, auch MeckPomm hate kürzlich extreme Gebietsfusionitis. Als, schmeißt zusammen, was sowieso irgendwie zusammengehört! Und das ist gut so… oder so.

  4. Das wäre aber ein harter Schritt. Ich denke da eher an die softere Ostzonen-Variante: Friedrichshain und Lichtenberg. Würde auch geschichtlich besser passen ;)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.