Schlagwort-Archive: Project92

Solstice

Bei Solstice denk ich ja immer an Sun Microsystems. Nie benutzt, aber irgendwie hängengeblieben. Jehnfalls: Halbzeit.

Warm isses. Und laut auch – direkt vorm Balkon.

Ach Balkon übrigens: Nach gefühlt einem Jahr Sanierung ist der seit paar Tagen neulich wieder zugänglich. Bisschen das zusätzliche Zimmer für den Sommer: Am Morgen vorm Standup erste Tasskaff des Tages und bisschen Sonne tanken, am Abend noch bisschen mit Klapprechner auf den neuen Sitzmöbeln rumlümmeln und warten, dass die Sonne komplett weg ist – so isses optimalerweise. ☀️

Apropos optimal. Hab mir vorhin überlegt, dass es zum Ende der Ära Putin Krimsekt geben wird. Please bring your own Plastebecher. #fckptn

Was ich von Project92 und der Gesamtsituation halten soll, weiss ich noch nicht so recht. Facemash blocken gutheissen? Mmh, nee. Empfinde trotz Zuckerberg Kombinat ein „I think openness is the answer“ den naisseren Ansatz.

Und ausserdem muss ich ja den Grossteil meiner knapp bemessenen Aufmerksamkeit eh schon dem naissen Pixelfed Projekt widmen. Next big thing dort werden Stories in der iOS App sein. Vielleicht muss ich dann gar nicht mehr mit Hilfe ChatGPTs ein Taptalk II zusammenswiften.

Podcast: neulich und heute nebenbei „No blockchain no gain. Neuer Bedarf an Vertrauen im Netz“ gehört. Chef plaudert über seine vier Startups und erwähnt @horax – gleich mal nächste Woche die Haste-jehört-Fragezeichen-Kontrolle zwischen zwei Bieren machen.

Zwar hatte ich gestern ein wenig YAML Kopfschmerzen, aber dafür geht’s ja morgen wieder mal nach Potsdam. 🫠

Schönen Abend!