Schlagwort-Archive: module

wenn’s Drupal zwitschern soll

Merke: Wenn dein Drupal urst toll Content zwitschern soll, musste ganz klar unterscheiden zwischen der 5er und der aktuellen 6er Version des twitter.module.

 

Die 5er Kackbratze nämlich sieht ’nur‘ ein Twittern auf Benutzer-Ebene vor (jede Nase stösst mitsamt blog post einen Tweet auf den eigenen Twitter-Account los) – erst Version 6 bietet das, was ich möchte: alle Content-Produktionsaktivitäten systemweit ballern auf nur einen Twitter-Account. Nicht vergessen, die entsprechende Permission 'use global twitter account' zu aktivieren, wa?

 

#koco now wants me to get wupped auf Drupal 6, richtig.

 

:: http://twitter.com/assbach/status/1921678826
:: http://drupal.org/project/twitter

Drupal facts heute

Heute absolute Drupal facts Schwemme – muss ick mal aufschreiben:

  • 4.7.8 und 5.3 sind draussen – sichi is sichi
  • 6.0 beta2 ist da – Ausrollung im Sandkasten pending
  • traceadds extensive tracing facilities for Drupal hook invocations, database queries and PHP errors, ab sofort ist alles im trace.log nachlesbar, knorke

Das Plankombinat hat sich scheinbar auch ernsthaft vorgenommen, den Weg der Tugend einzuschlagen. Fein!

So, nun warte ich auf ein erstes Aufblitzen des terms ‚Drupal 8‘ …