Schlagwort-Archive: DIY

Kano

Weil ja zum Jahresende in der öffentlichen Beschaffungswirtschaft immer diese grundsätzlich bekloppte „schnell-das-Restgeld-ausgeben-sonst-gibts-im-nächsten-Jahr-weniger“-Hektik ausbricht – kiek mal POS, da entwickelt eine London based Bude „Kano“ – ein aus Raspberry Pi, Tastatur und bisschen Kram bestehendes DIY-Compi-Bastel-Set

So ein Klassensatz wäre doch mal eine sinnvolle Bereicherung des „Informatik“-Unterrichtes!

  • /via pospedia
  • http://www.kickstarter.com/projects/alexklein/kano-a-computer-anyone-can-make

Linux in der DDR

Linux vor anno 1990? Nee, das gab es natürlich nicht. Aber wenn, dann hätte es sich vielleicht so ähnlich angefühlt wie diese im YouTube-Filmchen festgehalteene Bastelei eines CCCP-Tüpen. (Man beachte die stylische Flieger-Uhr.)

Mittels ARM-Emulation auf einer 8-Bit-MCU ein Ubuntu rennen lassen. Wobei Rennen übertrieben ist: Booten in zwei Stunden, und common commands rödeln erst mal ne Minute. #ichhabzeit

PS:
Hej, klingt doch eigentlich wie die ideale Sörf-Lösung zum geplanten #drosselkom #shice! :)

PPS:
@chaosblog – hast du das schon nachgebaut?

  • http://www.youtube.com/watch?v=nm0POwEtiqE
  • /via t3n