#twohundredten in Grünau

hier nur ganz früher

Wie ich vorhin den Auftrag erhielt, das restliche Zeug fürs Party-Highlight aus dem unweit geparkten Westauto zu holen, dabei auf dem Rückweg auf zwei sich unterhaltende – bzw. die eine monologisierende – ältere Frauen mit ihren zu gassienden Kötern traf, deren Gespräch Monolog – die gesellschaftliche Norm, hier vor Ort doch selbstverständlicherweise Union-AnhängerIn zu sein betraf, worauf ich unter Verzicht der Verwendung einer üblichen Grußformel aber freundlich „Hammse jewonn?“ frug und dieses mein Auskunftsersuchen instant positiv beschieden wurde.

Außerdem stattfanden heute noch: Eröffnungsturnier auf dem sanierten Heimplatz, Pferdemädchen-Shuttle-Service sowie Scooter-Konzert in der Spandauer Zitadelle.

So, können wir endlich nach Hause?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.