Rangsdorf: Bücker-Werke Area Vibes

Tag des Offenen Denkmals, 2018

Es tut sich was in Rangsdorf auf dem Gelände der ehemaligen Bücker-Werke:

Die Gemeinde Rangsdorf und terraplan wollen auf dem Gelände der Bücker-Werke einen unverwechselbaren Standort für Wohnen, Arbeiten, Lernen und Leben realisieren. Eine einkommens-, generations- und quartiersübergreifende Durchmischung ist gewünscht. Kinderbetreuungsangebote, Sport- und Begegnungsflächen sowie gastronomische Angebote, gepaart mit attraktiver Wege- und Landschaftsgestaltung sollen ein lebendiges und erlebbares Quartier schaffen.

via rangsdorf.de, Mai 2020

Einen Airpark wird es wohl also nicht geben, eine Lokalität für das Museum des lokalen Bücker-Fördervereins wäre hingegen wirklich naiss – can you hear me van geisten.marfels architekten GbR Winner of se Ideenwerkstatt?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.