zehn Jahre @moellus

Während es noch immer Zeitgenossen gibt, die Twitter nicht verstehen können oder wollen, ist der Kurznachrichtendienst für viele andere – mich eingeschlossen – mit den Jahren zu einem essentiellen Baustein des persönlichen Informations- und Kommunikationsflusses geworden. (Kennt man ja: Aufstehen, Kaffee, Timeline. Oder: Rechner anschmeissen und initial TweetDeck klickern)

Und das nun schon seit über zehn Jahren, mmh schon bisschen krass. Das genaue Jubiläum hab ich verpeilt, in sowas bin ich ja gut. Screenshot via twbirthday.com. (was nich alles für Seiten gibt)

PS: Stimmt, die allerersten Tweets wurden noch von @servrrockr getippt. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.