Krautreporter – das Magazin

Internetz-Journalismus, Deutschland, was mit Geld – och nö, nicht schon wieder. Doch. 

„Weil vielen Medien Klicks wichtiger sind als Geschichten. Weil niemand mehr den Überblick behalten kann, wenn die Welt nur noch in Eilmeldungen erklärt wird. Weil Werbung nervt, die umständlich weggeklickt werden muss. Weil sich auch in seriösen Online-Medien der Boulevard ausbreitet.“

So weit so bekannt. Das Angebot:

„Reportagen, Recherchen, Porträts und Erklärstücken – jeden Tag! Wir wissen, von was wir reden: weil wir uns mit dem auskennen, über das wir schreiben.“

‚wir‘ sind u.a. Stefan Niggemeier, Tilo Jung und Thomas Wiegold – von denen lese ich Zeug in den Interwebs, und ich bin bereit, für ihre Arbeit zu bezahlen. Darum hab ich mich an diesem Experiment dieser Aktion mal beteiligt.