endlich da und extra für Susi: das „fahre Fahrstuhl“ Video

Ach, schön. Da kann ich heute ja mal die selbst auferlegte Content-Niederschreib-Pflicht AKA #aechz mit dem Schönen (I wanna be a Youtube Rockstar!) verbinden – und endlich auch mal auf einen meiner Leserbriefe eingehen! Denn Susanne aus Pößneck schrieb mir erst neulich:

„Sehr geehrter Herr Moellus! (…) Ich bin ein grosser Fan ihrer fahre-Fahrstuhl-Tweets. (…) Wieso gibt es da noch keine entsprechende n24 Dokumentation? (…)“

Tja, Susi (Ich schreib‘ jetzt einfach mal „Susi“, OKee?), das weiss ich auch nicht. Aber ich (und ein paar andere Pappnasen auch) habe heute Nacht den Oscars Kwatsch im USA-/BRD-Fernsehen live verfolgt und mir – offensichtlich – unter diesem Einfluss heute früh beim Betreten des Nougatkombinates einfach mal das PoserPhone geschnappt und Argo esque draufgehalten. Bitte klicken Sie den Play-Knopf auf dem Film-Wiedergabe-Bereich da oben und geniessen Sie diese völlig neue „fahre Fahrstuhl“ Erfahrung. Ihr Moellus!

  • https://twitter.com/tristessedeluxe/status/305841007633776640