multipass

Wenn Korben Dallas mal schnell ne schnelle Ubuntu VM auf seinem macOS PC benötigt, tippt er neuerdings

brew cask install multipass

und toll ist. multipass ist HyperKit based und #funzt so naiss, dass ich mir iVirtualBox in Zukunft wohl sparen werde.

Bisschen geklickt, und zack – K8s für n00bs aufm AirBook am Start:

root@altair:~# docker node ls
ykb6ivb51ujiynt3n2kk4m44o * altair Ready Active Leader 19.03.8
0si79gtyyw6l5aksf97whshbx   bic    Ready Active        19.03.8
j9ww2ukxc4xusw34218v0cqqt   cube   Ready Active        19.03.8
s6bwvx7q2ozgj757z2omvrr37   zuse   Ready Active        19.03.8

Naisses Tool. So gut, dass es fast schon dreifach gut ist. #3gutedingeachegal

Sent blinzelnd from se balcony

Das Bettflix-Update führt gleichzeitig zu dieser Aufzeichnung. Sitze mit #tasskaff und Honigtoast (Warum ich das eine verhashtagge und das andere nicht, kann ich Ihnen jetzt auch nicht sahng.) aufm Salon-Balkon und blinzele gegen die Morgensonne aufs Cupertino-Display, nur um Ihnen mein Jammern bzgl. des nahenden Ende of se Sommer mitzuteilen.

Sonne! l:balkon

Wie ranken wir den Sommer 2020 denn? Mal abgesehen vom Corona-Generve ziemlich durchwachsen IMHO – erneute kein Vergleich zu 2016 (oder?), als dieser einmalig naisse Sommer gefühlt von April bis September war. Fällt mir ein: bisschen Sommer muss noch bleihm please, weil ich muss ja im September noch Hausboot fahren.

Wespe enjoyt se Honigreste at se Brettchen, ebenfalls l:balkon

Also bitte, löffelt eure Home-Office-Instantsuppen bisschen orntlicher aus wenn möglich. Druschba!