ein paar Screenshots

Screenshots sind nicht nur eine praktische Sache an sich – ich würde sogar soweit gehen, das Anlegen und Organisieren und Besitzen von Bildschirmschüssen als Kulturtechnik, Lebenseinstellung oder Hobby bezeichnen. Ja, schräg. Wie auch immer, hier ein paar der jüngeren Vergangenheit mit bisschen Text dazu.

Nun ja, kein weiterer Kommentar nötig. Chief Troll kauft sich was Hyppsches. Trottel.

Neulich nach entsprechendem Newsletter-Erhalt seit langem mal wieder meine Circles UBI Wallet getschekkt – bin wohl schon unermesslich reich inzwischen. Einfach immer orntlich HODLen, sag ich doch.

Apple TV+ hat ja Infiltration. Schon vor einer Weile mal gekiekt. Was vor allem hängen bllieb bei mir, war die Mini-Szene mit dieser analogen Kamera. Und weil ich unbedingt Monate später das Modell wissen wollte, klickte ich neulich alle Folgen in diversen Minuten-Intervallen durch, herrje.

Offensichtlich kurznachrichtendienstet K2 jetzt auch – anders kann ich mir diesen Post nicht erklären.

Hin und wieder der Blick ins Hetzner-VPS-Angebot. Eine entsprechendes Upgrade wird wohl wieder mal nätig, wenn das mit den Fediverse-Installationen – i.e. wandzeitung.xyz oder polylux.xyz – so weitergeht.

Höre und shoppe gern bei Bandcamp – neulich beim auf-die-Pizza-warten sogar was mit Metal! 🤘

Na denn das Armeegeneral Heinz Hoffmann wüsste: im West-Telespiel “War Thunder” gurken noch NVA-Logo-geschmückte AFVs herum. (Nein, ich spiele natürlich keine Panzerspiele – ich entspanne dabei!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert