10.6.6 bringt den Mac App Store – wie machen die das nur?

[image:417 size=preview nolink=1]
» App Store Suchbildchen

OKee, berechigter Einwand:

 „ha! scheiß auf 10.6.6, ich hab 3.11 =D“

Aber nun issa da – der App Store für den Mac. Und vermutlich wird der genau so ein Börna wie fast alles, was sich Apple auskaspert. Mac-Applikatiönchen besorgen – sprich suchen und fummeln oder gar bestellen – wird jetzt nicht mehr durch aufwendige Besorgungsunternehmen und kommunistische Liefererei-Warterei vereitelt – nee, ruckizucki tschekken, klicken und laden (OKee, wenn man nicht gerade in #fhain wohnt), fertig. Naja und Update-Quatsch selbstredend auch.

[image:418 size=preview]
» Ja, stimmt – die Verschmelzung von iTunes und dem neuen App Store bietet sich echt an!

Ich verweise abschliessend auf diese Analyse im Apple-Huldigungs-Kontext.

:: http://twitter.com/chaosblog/statuses/23011498657845248
:: http://lumma.de/2011/01/05/neu-der-apple-mac-app-gelddruck-store/